Star Wars Party – Einladungskarten

Ein neues Jahr hat begonnen, was für mich bedeutet, es gibt bald wieder eine Kindergeburtstagsparty für mein Patenkind. Passend zum neuen Star Wars Film haben wir uns für eine Star Wars Party entschieden. Die Jungs und Mädels haben die Filme zwar nicht gesehen, aber irgendwie kommen sie ja doch damit in Kontakt. Nach dem tollen Minions-Geburtstag im letzten Jahr, müssen wir auf jeden Fall zusehen, dass wir wieder was Cooles auf die Beine stellen.

Ideenfindung

Los geht es heute mit den Einladungskarten, für die ich mal wieder den Plotter angeworfen habe. Das Gerät ist für so etwas einfach genial. Man könnte die Karten natürlich auch ohne Plotter basteln, aber so gerade kann ich einfach nicht ausschneiden. Heute möchte ich euch einmal zeigen, wie ich die Karten im Silhouette Programm entworfen habe. Ich weiß nicht, ob es die einfachste Möglichkeit ist, aber so funktioniert es auf jeden Fall. Die Idee für die Lichtschwert Einladungskarten stammt mal wieder von Pinterest, dort habe ich auch eine Pinnwand mit Ideen für die Star Wars Party angelegt. Pinterest ist einfach eine tolle Ideenfundgrube.

Das Besondere an den Karten ist es, dass man das Lichtschwert ausziehen kann und dort dann der Einladungstext steht. Dafür musste ich die Karten so erstellen, dass das Schwert nicht sofort ganz herausgezogen werden kann. Am besten zeichnet man sich zunächst eine grobe Entwurfskizze, damit man eine Orientierung hat und auch eine Vorstellung für die richtige Größe bekommt.

Das Lichtschwert in Silhouette entwerfen

Als erstes habe ich das grüne Lichtschwert entworfen. Dazu habe ich zwei Rechtecke gewählt, damit das Schwert nicht heraus rutscht. Deshalb hier eine kurze Vorschau:Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Damit das Lichtschwert auch schön aussieht, habe ich dafür ein Rechteck mit runden Ecken gewählt. Wenn man an den roten Punkten zieht, kann man die Rundung noch verstärken. Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Die beiden Teile mit gedrückter Maustaste markieren. Nun wählt man oben rechts in der Menüleiste den Befehl Modifizieren aus und es öffnet sich ein Menüfeld. Das seht ihr im übernächsten Bild auf der rechten Seite.Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Wenn man nun „Verschweißen“ auswählt, entsteht eine einzige Form, die der Plotter dann ausschneiden kann.
Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln|Gelbkariert

Genauso kann man auch die anderen Teile erstellen. Sie entstehen immer aus einzelnen geometrischen Formen, die man verschweißen kann.
Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

So geht es immer weiter, bis man alle Teile erstellt hat. Zuerst lege ich natürlich alle übereinander an und nachher wird alles auseinander gezogen. Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog
Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Die Lichtschwerter ausschneiden

Im nächsten Schritt ordne ich in mehreren Dateien alles so an, dass immer die Teile der gleichen Farbe ausgeschnitten werden können.
Grün:
Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Silber:Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Schwarz:
Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Dann lässt man den Plotter schneiden. Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass die Matte doch sehr leidet, wenn man die gleiche Form wiederholt ausschneiden lässt. Deshalb habe ich ab und zu die Vorlage im Programm etwas verschoben oder gedreht. Vielleicht lag es aber auch daran, dass das Messer schon etwas älter war.

Text einfügen

Als letztes habe ich dann noch den Einladungstext geschrieben. Dafür habe ich noch einmal ein Lichtschwert entsprechend des anderen Teiles angelegt, dieses aber nun etwas verkleinert. Dann habe ich den Text geschrieben, den ich ausdrucken wollte. Zu diesem Zweck habe ich den Text mit einer Füllfarbe versehen und das dann ausgedruckt. Wichtig ist, dass dazu die Seiteneinstellungen richtig sind. Diese wählt man auch oben rechts aus und stellt dann Din A 4 im Hochformat ein. Man kann sich auch den Druckrand anzeigen lassen, so kann man auf Nummer sicher gehen.

Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Ich habe das Ganze auf grünem Druckerpapier ausgedruckt und dieses anschließend zum Schneiden in den Plotter gelegt. Dafür muss man dann in der Datei aber den Text wieder entfernen, damit der nicht auch ausgeschnitten wird.

Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Die Karten basteln

Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Nachdem alles ausgeschnitten war, habe ich mit einem Metallic Stift noch ein paar Details aufgemalt. So sieht die Karte noch besser aus. Anschließend habe ich dann ganz viele Häufchen zusammen gestellt: für jede Karte alle Teile auf einen Haufen! Für das Zusammenkleben habe ich mir nämlich dann Unterstützung geholt ;-) Dabei war ich dann mal wieder eine schlechte Bloggerin und habe vergessen Fotos zu machen. Dafür gibt es aber die fertigen Karten und ich finde sie sind richtig cool geworden. Wie ich gehört habe, waren die eingeladenen Gäste auch begeistert :-)

Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

Star Wars Party - Lichtschwert Einladungskarten mit dem Plotter basteln | Bastelanleitung | Silhouette Plotter | Bastelidee | Kindergeburtstag | Gelbkariert Blog

In der nächsten Woche findet dann die Party statt und natürlich zeige ich euch dann auch wieder, was wir uns dafür alles ausgedacht haben.

Noch ein wichtiger Hinweis: Bei den Minionskarten habe ich oft Anfragen bekommen, ob ich die Datei zur Verfügung stelle. Leider musste ich dies immer verneinen, und auch dieses mal gebe ich die Datei nicht weiter. Da ich mich rechtlich nicht auskenne, weiß ich nicht, ob man Anleitungen für solche Lizenzprodukte einfach weiter geben darf. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis! Aus diesem Grund habe ich für euch diese Anleitung erstellt, damit ihr eure eigenen Entwürfe ausprobieren könnt. Die Minionskarten habe ich übrigens ebenfalls auf diese Weise erstellt.

Wenn ihr noch Fragen zur Anleitung habt, schreibt mir doch einfach!

Eure Unterschrift

 

verlinkt bei:
Engel+Banditen: Herzlich eingeladen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen